Heiß ist der Kaffee …

Hören

Heiß ist der Kaffee …

Artist: Corry Brokken
Name des Tracks: »Heiß ist der Kaffee in San José«
Album: »Wir lieben Bacharach« – Sampler
Label:
 Boutique
Erscheinungsdatum: 3. September 1968
Dauer des Tracks: 2:42
Emotionale Nachwirkungen: Bis zur Cigarette danach
Passt am besten zu: Einer Sixties-Party in München-Grünwald
Download: Amazon (Das Cover sieht zwar anders aus – aber es ist exakt dieser Song)
Autor: Hans von Seggern

Einen Jahrhundert-Hit lancierte Burt Bacharach im Jahr 1968 mit einer ziemlich brillanten Komposition, einer wirklich großen Sängerin und einem, sagen wir, leicht erzwungenen Reim: »Do you know the way to San José?« Dionne Warwick schenkte dem Song den Soul: Du magst ein Star sein in Hollywood – doch Deine echten Freunde erwarten Dich in der Provinz.

Die Message kam an, in etlichen Sprachen wurde der Song noch im selben Jahr gecovert: Nachdem in Canada »Le chemin pour San José«, in Schweden Siw Malmquists poetisches »Snart Så Stiger Solen Upp Igen« für Furore sorgten, schrieb der große Kurt Feltz (Konjunktur Cha Cha Cha, Maria von Bahia) für die niederländische Grand-Prix-Siegerin Corry Brokken eine deutsche Version: »Heiß ist der Kaffee in San José, den ich so lang nicht trank, der Rum ist gut in Johnnys Schrank. Er erfrischt mein Blut, was ich dann will, das ist so gut!« Viel Freude!


Kaffee Kaufen

In unserem Moka Laden finden Sie unsere hervorragenden Blends und Single Origins aus eigener Röstung. Zum Beispiel diese hier:

Shop: Filter No 7: <br>Park Slope

Filter No 7:
Park Slope

Filterkaffee at its best von der Cooperative Dota aus Costa Rica
ab 7,30 €
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten mehr infos

Shop: Espresso No 1: <br>Ins Kaffeehaus

Espresso No 1:
Ins Kaffeehaus

Der Klassikaner für alle, die sich den Wiener Spirit nach Hause holen wollen
ab 7,00 €
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten mehr infos